IT Support für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie für Private [seit 1993]

Windows 7 Support Ende:

Der Support für Windows 7 endete am 14. Januar 2020.
Was bedeutet der Ablauf des Supports?
Nach dem 14. Januar 2020 werden PCs unter Windows 7 keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher ist es wichtig, zu einem modernen Betriebssystem wie z.B. Windows 10 zu wechseln, für das die neuesten Sicherheitsupdates bereitgestellt werden, die Sie und Ihre Daten schützen. Zudem wird der Microsoft-Kundendienst nicht mehr zur Verfügung stehen, um technischen Support für Windows 7 bereitzustellen. Zugehörige Dienste für Windows 7 werden im Laufe der Zeit ebenfalls eingestellt. Beispielsweise enden bestimmte Spiele wie Internet Backgammon und Internet-Checkers sowie Electronic Program Guide für Windows Media Center im Januar 2020.

Was geschieht, wenn ich weiterhin Windows 7 verwende?
Wenn Sie Windows 7 nach Ablauf des Supports weiterhin verwenden, arbeitet Ihr PC wie gewohnt, ist aber anfälliger für Sicherheitsrisiken und Viren. Ihr PC wird weiterhin funktionieren, aber Sie erhalten keine weiteren Softwareupdates von Microsoft, auch keine Sicherheitsupdates.


Windows 10: Umstellung eine saubere Sache
Selber machen oder machen lassen:
Ob Sie die Umstellung selber machen oder von uns machen lassen, entscheiden Sie.
Selber machen ist kein Hexenwerk, wer Begleitung wünscht, meldet sich einfach bei uns.
Wir kümmern uns dann um die Datensicherung (für beide Varianten notwendig, schliesslich sollen Texte, Fotos, Musik etc. auch im Crashfall nicht verschwinden.

Die neue Bedienung:
Natürlich ist die Bedienung eine andere. Wer sich nicht allzu sehr umstellen will, kann sich mit einem kostenlosen Helferlein die Optik von Windows-7 und damit auch die gewohnte Bedienung erhalten.
Für alle anderen gibt es neue Nahrung für die grauen Zellen.
Einführung in das neue Windows-10 gibt es bei uns natürlich auch.